Schulung »Grundlagen der DSGVO«

für Datenschutzbeauftragte in Kommunen und kommunalen Einrichtungen

 

Schulung »Grundlagen der DSGVO«

für Datenschutzbeauftragte in Kommunen und kommunalen Einrichtungen

Unsere 1-tägige Schulung »Grundlagen der DSGVO« richtet sich an Datenschutzbeauftragte in Städten, Gemeinde und anderen kommunalen Einrichtungen. Sie sind bereits Datenschutzbeauftragte/r oder möchten es werden. Dann ist diese Schulung genau richtig für Sie.

 

Inhalte:

  • Grundlagen der DSGVO
  • Wichtige Begrifflichkeiten (Verantwortlicher, Betroffene etc.)
  • Rechtsgrundlagen: Wann & wie dürfen wir Daten verarbeiten?
  • Einwilligungen
  • Grundsätze für die Datenverarbeitung
  • Informationspflichten
  • Betroffenenrechte
  • Meldepflichten
  • Verarbeitungstätigkeiten
  • Technische und organisatorische Maßnahmen

Nächster Termin: Mittwoch, 23.10.2019

Die Schulung ist speziell auf die Belange in Kommunen zugeschnitten. Sie erhalten zahlreiche Anwendungsbeispiele aus unserer Beratungspraxis. Am Ende des Tages sind Sie in der Lage, bei auftretenden datenschutzrechtlichen Fragestellungen in Ihrem Alltag selbstständig eine erste Einschätzung vorzunehmen und Sachverhalte qualifiziert zu beurteilen.

Sie erhalten für diese Schulung einen Sachkundenachweis.

Termin: Mittwoch, 23.10.2019
Dauer:
9:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 399,- € pro Person
Ort: dampf.consulting GmbH, Eiserne Hand 11, 35305 Grünberg
Referent: Thorsten Dampf

Termin passt nicht? Sie haben großes Interesse an der Schulung, sind jedoch am Seminartag verhindert? Dann teilen Sie uns dies bitte kurz mit: Wir werden gerne einen weiteren Seminartermin anbieten, wenn sich genügend Interessenten finden.

Buchungsbedingungen

 

Informationen zur Buchung

Sonderpreis für Kunden der dampf.consulting GmbH: Für Kunden mit aktivem Datenschutzberatungs-Vertrag der dampf.consulting GmbH kosten die Schulungen 299,- € pro Person.

Alle angegebenen Preise sind netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahme an unseren Seminaren ist kostenpflichtig. Nach Buchung erhalten Sie eine Rechnung über die gebuchte Schulung – diese Rechnung ist 14 Tage vor Schulungsbeginn fällig.

Im Preis enthalten sind Pausensnacks, Mittagessen, Getränke und Schulungsunterlagen.

Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl Veranstaltungen abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten, wenn zehn Tagen vor Veranstaltungsbeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Zusätzlich sind wir berechtigt, eine Veranstaltung aus wichtigem Grund (Verhinderung oder Erkrankung des Referenten) abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten.
Je nach Eventtyp ist es erforderlich die Buchungsinformationen zur Erfüllung der Leistung entsprechend an dritte Dienstleistungspartner zu übermitteln (z.B. ein Hotel oder externe Referenten).
 

Mehrfache Teilnahmen

Teilnehmer, die innerhalb der letzten 6 Monaten eine Schulung besucht haben, bekommen 10% Rabatt auf den Schulungspreis.

 

Mehrere Teilnehmer aus einer Behörde / einem Unternehmen

Wenn Sie mehrere Plätze für dieselbe Veranstaltung buchen, erhalten Sie ab dem 2. Teilnehmer 10% Rabatt auf den Schulungspreis.
 

Hotel / Unterkunft

Sollten Sie eine Unterkunft für die Dauer der Schulung benötigen, geben wir Ihnen gerne eine Hotelempfehlung. Bitte sprechen Sie uns dazu an.
 

Stornierungsbedingungen

Eine Stornierung >14 Tage vor Seminarbeginn ist kostenfrei. Bei Storno >=4 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Bei Storno <4 Tage vor Event oder Nichterscheinen 100% des Rechnungsbetrages. Eine Stornierung muss uns schriftlich angezeigt werden und wird mit umgehender Gutschrift bestätigt.